• 1
  • 2

Besuchen Sie uns

  • 1

Die österreichischen Tanzschulen

Die österreichischen Tanzschulen haben ein breites Angebotsspektrum verschiedenster Tanzkurse und Workshops:

* Grundkurse für sämtliche Standard- und Lateinamerikanische Tänze des Welttanzprogrammes. * Fit für die Gesellschaft und mehr Erfolg durch gute Umgangsformen * Leistungskurse mit weiteren Figuren erweitern den Spaß am Tanzen und bieten zudem die Möglichkeit das österreichische Tanzleistungsabzeichen in Bronze, Silber, Gold und Gold Star abzulegen. * Spezialkurse für Boogie, Rock'n'Roll, Discofox, Swing, Mambo, Salsa, Tango Argentino, irischen und amerikanischen Steptanz, Bauchtanz und vieles mehr. * Workshops und Kurse zu aktuellen Trends wie VideoClipDancing, HipHop oder Breakdance.

Tanzen ist nicht nur der charmanteste Kuppler zwischen den Geschlechtern, er trennt auch nicht nach Herkunft oder Zugehörigkeit.

Tanzen ist das weltweit wohl am weitesten verbreitete Hobby überhaupt.

Tanzen kann jeder, weil es die natürlichste Sache der Welt ist, sich zu Musik in Gesellschaft zu bewegen. Musik in Bewegung umzusetzen ist Tanzen und damit genauso alt wie die Menschheit selbst.

Alle Bewegungen sind von Menschen abgeschaut, somit sind es natürliche Bewegungsmuster, die unterrichtet und erlernt werden.